Duisburger Adipositastag

Duisburger Adipositastag
Adipositas-Zentrum
Klinikum Niederrhein
Samstag, 26. Mai 2018, 10:00 – 13:00 Uhr
Konferenzzentrum CE. 01, Klinikum Duisburg-Nord (Fahrn)
Fahrner Straße 133, 47169 Duisburg

Sehr geehrte Patienten,
sehr geehrte Interessierte,
die krankhafte (morbide) Adipositas ist eine immer weiter verbreitete
und noch nicht allgemein akzeptierte Erkrankung, die behandelt
werden kann und muss. Vor allem sind immer jüngere Menschen
betroffen. Neben den dramatischen Folgeerkrankungen wie
Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, vorzeitiger Arthrose und
weiteren Organerkrankungen drohen Jobverlust, familiäre
Probleme und soziale Isolation.
Ist die Adipositas noch nicht zu weit fortgeschritten, kann mit einer
konsequenten Verhaltensänderung, Ernährungsumstellung und
regelmäßiger Bewegung eine Besserung oder Heilung erzielt
werden. Liegt eine schwerwiegende morbide Adipositas vor, kann
ein chirurgischer Eingriff helfen, nicht nur das Übergewicht drastisch
und auch langfristig zu reduzieren, sondern auch eine Reihe von
Zusatzerkrankungen effektiv zu therapieren (z.B. Diabetes mellitus).
Wir möchten Ihnen die Arbeit unseres Zentrums vorstellen und
Ihnen in Vorträgen die verschiedenen Möglichkeiten einer Therapie
der morbiden Adipositas aber auch sogenannter metabolischer
Störungen vorstellen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und die Gespräche mit Ihnen

Prof. Dr. D. Vallböhmer /  Prof. Dr. J. Erhard